A 3 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkungen in der Anschlussstelle Montabaur

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Freitag, den 8. April, ab 19.30 Uhr bis zum 9. April 2022, 4 Uhr morgens, Fahrbahnsanierungsarbeiten ausführen.
Die Arbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit erforderlich.

A 3 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkungen in der Anschlussstelle Montabaur Platzhalter

Im vorgenannten Zeitraum sind folgende Verkehrseinschränkungen in der AS Montabaur geplant:

- Sperrung der Zufahrt (OBI-Kreisel) auf die A 3 in Fahrtrichtung Köln

- Sperrung der Zufahrt (Ampelanlage ICE-Parkplatz) zur A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt

- Sperrung der Ausfahrt aus Richtung Köln kommend in Richtung Montabaur/B 255

Die Abfahrt aus Richtung Köln kommend nach Montabaur (ICE-Bhf.) ist möglich. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke verläuft durch die Stadt Montabaur zur B 255 und zur AS Montabaur mit Ziel Frankfurt.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund der notwendigen Arbeiten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mandy Burlaga

Leitung Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 2602 924 176
M: +49 162 230 72 21
presse.west(at)autobahn.de

Zurück an den Seitenanfang