A 3, Vormaßnahme für den Bau der zukünftigen PWC-Anlage bei Berg

Im Juli 2021 erfolgen Sondierungsarbeiten auf Denkmalverdachtsflächen im Umgriff der zukünftigen PWC-Anlage Berg.

A 3, Vormaßnahme für den Bau der zukünftigen PWC-Anlage bei Berg Platzhalter

Nr. 31/21

Im Zeitraum vom 01.07.2021 bis vs. 31.07.2021 finden Vorbereitungen für den Bau der zukünftigen PWC-Anlage bei Berg statt. Diese beschränken sich auf Sondierungsarbeiten auf Bodendenkmalverdachtsflächen im Umgriff der geplanten PWC Anlage.
Es erfolgt der kontrollierte Abtrag der oberen Bodenschichten unter der Leitung eines archäologisch fachkundigen Ingenieurbüros. Anschließend wird der Boden wieder angedeckt.

Die Hauptmaßnahme für den Bau der PWC-Anlage Berg/Pilsach soll aus heutiger Sicht voraussichtlich in 2022 beginnen.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH, Außenstelle Fürth bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht und Geduld im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang