A 5 – Grundhafte Erneuerung der Fahrbahn zwischen Friedberg und Ober-Mörlen mit nächtlicher Sperrung der Anschlussstelle Ober-Mörlen (24./25.02. und 27./28.02.)

Am kommenden Mittwoch (24.02.) starten die Vorarbeiten zur grundhaften Fahrbahnerneuerung der A 5 zwischen Friedberg und Ober-Mörlen. Die Arbeiten der Gesamtmaßnahme dauern voraussichtlich bis Mitte August 2021.

 Platzhalter

Die Vorarbeiten finden in der Anschlussstelle Ober-Mörlen in Richtung Kassel statt. Dafür muss die Ausfahrt Ober-Mörlen für zwei Nächte gesperrt werden – jeweils in der Nacht von Samstag auf Sonntag 24./25.02. sowie 27./28.02. Für die Verkehrsteilnehmer wird eine entsprechende Umleitung vor Ort ausgeschildert. Diese führt über die Ausfahrt Bad Nauheim.

Ab März 2021 beginnt dann die Einrichtung der Verkehrssicherung auf der A 5 in beiden Fahrtrichtungen. In Fahrtrichtung Kassel werden der zweite und dritte Fahrstreifen grundhaft erneuert.

Über den weiteren Bauablauf informiert die Niederlassung West der Autobahn GmbH in separaten Pressemitteilungen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Christa Tserdakidou-Mölbert

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 6151 3306 3605
presse.west(at)autobahn.de
 

Zurück an den Seitenanfang