A 5: Zeitweise Sperrung im Bereich des Autobahndreiecks Neuenburg wegen Fahrbahninstandsetzung

- Vom 30.05. bis 03.06. Sperrung einer Fahrspur in Fahrtrichtung Karlsruhe
- vom 30.05. bis 01.06. wird die Abfahrt in Richtung Frankreich gesperrt
- Umleitung erfolgt über AS Neuenburg und die B 378 nach Frankreich

A 5: Zeitweise Sperrung im Bereich des Autobahndreiecks Neuenburg wegen Fahrbahninstandsetzung Platzhalter

A 5: Zeitweise Sperrung im Bereich des Autobahndreiecks Neuenburg wegen Fahrbahninstandsetzung

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke muss im Bereich des Autobahndreiecks Neuenburg auf der A 5 vom 30.05. bis 03.06. in Richtung Karlsruhe jeweils wechselweise eine Fahrspur gesperrt werden. Die Breite der verbleibenden Fahrbahn beträgt 3,75 m.

Vom 30.05. bis 01.06. wird außerdem am Autobahndreieck Neuenburg die Abfahrt von Basel in Richtung Mullhouse/Frankreich gesperrt. Die Umleitung dieser Fahrbeziehung erfolgt über die nachfolgende Anschlussstelle Neuenburg und die B 378 nach Frankreich.

Die Umleitung ist vor Ort ausgewiesen.

Im Zuge dieser Sanierungsmaßnahme werden auch Unterhaltungsarbeiten wie z.B. Mäharbeiten und die Reinigung der Entwässerungseinrichtungen im Bereich des Autobahndreiecks Neuenburg durchgeführt.

 

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest:

Die rund 1.000 MitarbeiterInnen der Autobahn GmbH im Südwesten planen, bauen und betreiben rund 1.050 Autobahnkilometer. Mehr Infos unter: www.autobahn.de/suedwest

Kontakt: Pressesprecherin Petra Hentschel, presse.suedwest[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang