A 6, Beginn der Instandsetzungsarbeiten an der Ödschlagtalbrücke

Ab Mittwoch, den 01.03.2023, beginnen die Arbeiten für die Instandsetzung der Ödschlagtalbrücke im Zuge der Bundesautobahn A 6 nahe des Autobahnkreuzes Oberpfälzer Wald.

A 6, Beginn der Instandsetzungsarbeiten an der Ödschlagtalbrücke Platzhalter

Nr. 08/23

Mit der Instandsetzung werden Schäden, die sich negativ auf die Dauerhaftigkeit des Bauwerks auswirken würden, beseitigt. Dafür investiert der Bund eine Summe von rund 5 Mio. Euro.

Von März bis Ende 2023 wird die Richtungsfahrbahn Waidhaus instandgesetzt. Im darauffolgenden Jahr, von voraussichtlich März 2024 bis Ende 2024 folgt die Richtungsfahrbahn Nürnberg.

Während der Bauphasen stehen drei Fahrstreifen zur Verfügung. Zwei in Richtungsfahrbahn Nürnberg und ein Fahrtstreifen in Richtung Waidhaus.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @Autobahn_Nby

Zurück an den Seitenanfang