A 6, Fertigstellung des ersten Bauabschnitts zur Erneuerung der Anschlussstelle Ansbach

An der Anschlussstelle Ansbach wird Mitte November mit der Fertigstellung des ersten Teilbauwerks ein wichtiger Schritt im Bauablauf erreicht.

A 6, Fertigstellung des ersten Bauabschnitts zur Erneuerung der Anschlussstelle Ansbach Platzhalter

50/22

Seit Mai 2021 laufen die Bauarbeiten an der Anschlussstelle Ansbach. Mitte November wird nun das erste der beiden Teilbauwerke, welches die Autobahn A 6 über die B 13 überführt fertiggestellt.

Sobald der Verkehr über das neue Bauwerk läuft, beginnen die Abbrucharbeiten am zweiten Teilbauwerk

Für den Abbruch wird es, wie bereits im ersten Abschnitt, notwendig, die Bundesstraße B 13 zeitweise für den Verkehr zu sperren.

Die Sperrungen erfolgen in den Nächten vom 19. auf. 20. November (ca. 20 Uhr – ca. 12 Uhr Uhr) sowie vom 26. auf den 27. November (ca. 20 Uhr – ca. 20 Uhr).

Bitte beachten Sie die ausgewiesene Umleitungsbeschilderung vor Ort.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmenden um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @adb_nordbayern

Zurück an den Seitenanfang