A 6 – Grumbachtalbrücke - Kurzzeitige Sperrung der Normalspur der Richtungsfahrbahn Saarbrücken

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH hat seit dem 01.01.2021 die laufende Baustelle zum Ersatzneubau der A 6 Grumbachtalbrücke übernommen.

 Platzhalter

Hier werden am Dienstag, den 16.03.2021 in der Zeit von 8:30 Uhr bis voraussichtlich 12:30 Uhr Fräsarbeiten ausgeführt. Dies sind vorbereitende Arbeiten zur späteren Überleitung des Verkehrs auf das seitlich erstellte Bauwerk.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit wird die Normalspur während den Fräsarbeiten gesperrt und der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Mit Rücksicht auf die täglichen Verkehrsmengen, insbesondere auch die Belastung der Strecke im Berufsverkehr, werden die Arbeiten in der Zeit von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr ausgeführt. Die Autobahn GmbH kann dennoch Verkehrsstörungen nicht ausschließen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und bei der Routenplanung mehr Fahrzeit einzuplanen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok (Technischer Regierungsdirektor)

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 6821 100 888
presse.west(at)autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang