A 63 – Update: Bauarbeiten zwischen der AS Erbes-Büdesheim und dem AK Alzey werden im Februar abgeschlossen

Die Straßenbauarbeiten zur grundhaften Erneuerung der Richtungsfahrbahn Mainz zwischen der Anschlussstelle (AS) Freimersheim und dem Autobahnkreuz (AK) Alzey wurden im November 2020 abgeschlossen.

 Platzhalter

Seit dem stehen alle Fahrbeziehungen der AS Erbes-Büdesheim und im AK Alzey wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung.

Noch ausstehende Arbeiten zur Kanalsanierung im Mittelstreifen zwischen der AS Erbes-Büdesheim und dem AK Alzey erfordern jedoch eine Verlängerung der „1+1 Verkehrsführung“ über die ursprüngliche Bauzeit hinaus. Grund für die Verzögerung sind neben corona- und quarantänebedingten Ausfällen auch die derzeitigen Wetterverhältnisse, die eine Ausführung der abschließenden Arbeiten bislang nicht zugelassen haben. Nach der aktuellen Zeitplanung geht die zuständige Niederlassung West der Autobahn GmbH davon aus, dass die Maßnahme voraussichtlich im Februar 2021 abgeschlossen sein wird.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet weiterhin um Geduld und Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Beeinträchtigungen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mandy Burlaga

Leitung Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 2602 924 176
M: +49 162 230 72 21
presse.west(at)autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang