A65 zwischen Haßloch und Neustadt-Nord: Einspuriger Verkehr auf der Fahrbahn nach Karlsruhe

Auf der A65 zwischen den Anschlussstellen Haßloch und Neustadt-Nord beginnen am heutigen Montag Markierungsarbeiten auf der unlängst sanierten und Anfang 2022 freigegebenen Fahrbahn nach Karlsruhe. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende der Woche abgeschlossen. Für das Anbringen der Fahrbahnmarkierung muss jeweils ein Fahrstreifen abschnittsweise gesperrt werden; der Verkehr wird einspurig an der Wanderbaustelle vorbeigeführt.

A65 zwischen Haßloch und Neustadt-Nord: Einspuriger Verkehr auf der Fahrbahn nach Karlsruhe Platzhalter

A 65 zwischen Anschlussstellen Haßloch und Neustadt-Nord

Einspuriger Verkehr während Markierungsarbeiten
auf der Fahrbahn nach Karlsruhe

  • abschnittsweise nur ein Fahrstreifen (Wanderbaustelle)
  • Arbeiten werden bis Ende der Woche abgeschlossen

Auf der A 65 zwischen den Anschlussstellen Haßloch und Neustadt-Nord beginnen am heutigen Montag Markierungsarbeiten auf der unlängst sanierten und Anfang 2022 freigegebenen Fahrbahn nach Karlsruhe. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende der Woche abgeschlossen. Für das Anbringen der Fahrbahnmarkierung muss jeweils ein Fahrstreifen abschnittsweise gesperrt werden; der Verkehr wird einspurig an der Wanderbaustelle vorbeigeführt.

 

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest

Die rund 1.000 MitarbeiterInnen der Autobahn GmbH im Südwesten planen, bauen und betreiben rund 1.050 Autobahnkilometer. Mehr Infos unter: www.autobahn.de/suedwest
Kontakt: Petra Hentschel, Pressesprecherin, presse.suedwest[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang