A7 – Tunnel Altona: Rampensperrungen an der Anschlussstelle HH-Bahrenfeld (28) für Umbau der Verkehrsphase

• Sonntag, den 12.5. bis Freitag, den 24.5.24
• Sperrung der Ausfahrtsrampen AS HH-Bahrenfeld (28)
• Fahrstreifenreduzierung Osdorfer Weg beide Fahrtrichtungen
• Temporäre Sperrung der Auffahrtsrampen AS HH-Bahrenfeld (28)
• Fahrbahnaufbau zweite Tunnelzelle Osdorfer Weg
• Ausweichen über AS HH-Volkspark (27)

A7 – Tunnel Altona: Rampensperrungen an der Anschlussstelle HH-Bahrenfeld (28) für Umbau der Verkehrsphase Platzhalter

Die Arbeiten im Bauabschnitt Altona gehen voran. Der Rückbau der Überführungsbauwerke Bahrenfelder Chaussee, Osdorfer Weg und Behringstraße konnte Ende März 2023 komplett abgeschlossen werden. Mittlerweile sind alle vorgezogenen Tunnelzellen betoniert.

Aktuell laufen die Arbeiten für die Verfüllung und den Fahrbahnaufbau, sodass im Herbst 2024 wieder an allen Überführungen bis zu 90 Prozent der verkehrlichen Kapazität verfügbar sind.

In Vorbereitung der nächsten Bauphase müssen die Kreuzungsbereiche an der AS HH-Bahrenfeld komplett umgebaut werden. Dies umfasst neben den Markierungen auch den Umbau der gesamten Lichtsignalanlagen an den beiden Kreuzungsbereichen. Vorab wird das Projekt Altona die südliche Tunnelzelle im Verlauf des Osdorfer Wegs asphaltieren und damit den Fahrbahnaufbau abschließen. Für die Asphaltierung und den Umbau der Verkehrsführung sind Rampensperrungen und Fahrstreifenreduzierung auf dem Osdorfer Weg erforderlich.

Da diese Anschlussstelle besonders in den Spitzenstunden durch den Berufsverkehr stark frequentiert ist, wird der Umbau überwiegend in den Pfingstferien stattfinden.

Nach Abschluss der Umbaumaßnahmen wird der Verkehr auf beiden Tunnelzellen geführt und es steht wieder ein beidseitiger Geh- und Radweg zur Verfügung.

Folgende Einschränkungen sind an der Anschlussstelle HH-Bahrenfeld (28) und auf dem Osdorfer Weg ab Sonntag, 12.5. bis Freitag, 24.5.24 zu erwarten:

Samstag, 12.5., 22:00 Uhr bis 24.5, 20:00 Uhr

  • Sperrung der Ausfahrtsrampe Richtung Norden / aus Süden kommend     AS HH-Bahrenfeld (28)
  • Verkürzte Auffahrtsrampe Richtung Nord / FL AS HH-Othmarschen (29)
  • AS HH-Volkspark (27) ausweichend nutzen!
  • Verkehrsführung Osdorfer Weg
    • ein Fahrstreifen stadteinwärts
    • zwei Fahrstreifen stadtauswärts (bis 21.5.24)

Dienstag, den 21.5., 22:00 Uhr bis 24.5.2024, 20:00 Uhr

  • Sperrung der Ausfahrtsrampe Richtungsfahrbahn Süd / aus Norden kommend AS HH-Bahrenfeld (28)
  • Verkehrsführung Osdorfer Weg
    • jeweils ein Fahrstreifen stadteinwärts und stadtauswärts
  • Außerbetriebnahme der Lichtsignalanlagen
    • daher Sperrung aller Linksabbieger an der AS HH-Bahrenfeld (28) sowohl auf die A7 als auch von der A7 kommend
  • tagsüber temporäre Sperrungen der Auffahrtsrampen Richtung Norden und Süden

Während der Arbeiten im Bereich der AS HH-Bahrenfeld (28) wird empfohlen die Arbeitsstätte weiträumig zu umfahren und auf die AS HH-Volkspark (27) auszuweichen!

Entsprechende Hinweisbeschilderungen werden an der Strecke vorgehalten.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Karina Fischer
Projekt- und Verkehrskoordination, Kommunikation
Großprojekte
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord

Mobil: 0152 548 179 42
Karina.Fischer[at]autobahn[dot]de

www.autobahn.de

Aktuelle Verkehrsmeldungen auf: 
X (ehem. Twitter): @Autobahn_Nord

 

Zurück an den Seitenanfang