A 8 – Mehrere kurzzeitige Verkehrseinschränkungen zur Beseitigung von Fahrbahnschäden

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH beginnt in Kürze mit dringend notwendigen Instandsetzungsarbeiten auf mehreren Streckenabschnitten im Zuge der A 8.

A 8 – Mehrere kurzzeitige Verkehrseinschränkungen zur Beseitigung von Fahrbahnschäden Platzhalter

Zur Ausführung der Bauarbeiten ist eine Sperrung des rechten Fahrstreifens erforderlich. Der Verkehr wird einstreifig am Baufeld vorbeigeführt.

Von den geplanten Verkehrseinschränkungen sind folgende Streckenabschnitte betroffen:

  • Mittwoch, den 30.03.2022 von 7.30 Uhr bis ca. 12 Uhr
    zwischen der AS Merchweiler und dem AK Saarbrücken in Fahrtrichtung Luxemburg
  • Mittwoch, den 30.03.2022 von 8 bis ca. 13 Uhr
    zwischen dem AK Saarbrücken und der AS Merchweiler in Fahrtrichtung Pirmasens
  • Donnerstag, den 31.03.2022 von 7.30 bis ca. 12 Uhr
    zwischen der AS Heusweiler und der AS Schwalbach-Schwarzenholz in Fahrtrichtung Pirmasens

 

Verkehrsstörungen sind zu erwarten. Es wird empfohlen auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und bei der Routenplanung gegebenenfalls mehr Fahrzeit einzuplanen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um eine umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich sowie um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mandy Burlaga

Leitung Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 2602 924 176
M: +49 162 230 72 21
presse.west(at)autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang