A 8 – Vollsperrung der Anschlussstelle Contwig in Fahrtrichtung Pirmasens

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird an der A 8 - Anschlussstelle Contwig (34) umfangreiche Fahrbahnerneuerungsarbeiten ausführen.

 Platzhalter

Dazu müssen in der Zeit vom am Samstag, den 17. April, bis voraussichtlich Sonntag, den 25. April 2021, die Zu- und die Abfahrt an der Richtungsfahrbahn Pirmasens sowie die Normalspur in Richtung Pirmasens gesperrt werden. Der Verkehr wird einstreifig auf der Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt.

Die angegebenen Daten stehen unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung.

Während der Bauzeit wird der Verkehr aus Richtung Zweibrücken auf der A 8 zur benachbarten AS Walshausen (35) und von dort zurück zur AS Contwig an der Richtungsfahrbahn Luxemburg und zur L 480 (Outlet-Center) umgeleitet.

Der Verkehr auf der L 480 in Fahrtrichtung Pirmasens wird an der A 8 - Auffahrt Contwig zunächst auf der Autobahn in Fahrtrichtung Luxemburg und an der benachbarten AS Zweibrücken-Ixheim (33) zurück in Fahrtrichtung Pirmasens geführt.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH kann während der Bauzeit Verkehrsstörungen im Umfeld der Autobahnanschlussstellen nicht ausschließen. Besucher des Gewerbegebietes und des Outlet-Centers an der L 480 sollten auf die Meldungen im Rundfunk achten und vorsorglich eine etwas längere Anreise einplanen.

Die Verkehrsteilnehmer/innen werden um eine umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und auf den Umleitungsstrecken sowie um Verständnis für etwaige unvermeidbare Verkehrsbeeinträchtigungen gebeten.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok (Technischer Regierungsdirektor)

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 6821 100 888
presse.west(at)autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang