A 81: Sperrung der AS Ehningen in Fahrtrichtung Singen über ein Wochenende

Von Freitag, 24. September 2021, ab 20 Uhr, bis Montag, 27. September 2021, voraussichtlich 5 Uhr, wird die AS Ehningen in Fahrtrichtung Singen voll gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert

A 81: Sperrung der AS Ehningen in Fahrtrichtung Singen über ein Wochenende Platzhalter

21.9.2021 

A 81 / Fahrbahndeckenerneuerungen an der Anschlussstelle Ehningen 

Sperrung der AS Ehningen in Fahrtrichtung Singen über ein Wochenende 

Von Freitag, 24. September 2021, ab 20 Uhr, bis Montag, 27. September 2021, voraussichtlich 5 Uhr, wird die AS Ehningen in Fahrtrichtung Singen voll gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert. 

Die Sperrung ist notwendig, da die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest an diesem Wochenende die dortige schadhafte Fahrbahndecke erneuert. Die Arbeiten, die rund um die Uhr ausgeführt werden, umfassen ab Freitagabend das Herunterfräsen der alten Asphaltdecke, die stellenweise Erneuerung der Asphaltbinderschicht und den Einbau der neuen Asphaltdecke. Während der Asphalt auskühlt, werden Nebenarbeiten durchgeführt, wie Fugen schneiden und das Aufbringen der Markierung. Der Verkehr kann am Montagmorgen wieder ungehindert fließen. 

Zusatzinformationen 

Seit dem 1. Januar 2021 ist die Autobahn GmbH des Bundes als eine der größten Infrastrukturbetreiberinnen des Landes verantwortlich für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung der Autobahnen in Deutschland. Die Zentrale der Autobahn GmbH hat ihren Sitz in Berlin. Eine ihrer insgesamt zehn regionalen Niederlassungen befindet sich in Stuttgart. 

Mit rund 1000 Beschäftigten ist die Niederlassung Südwest verantwortlich für ca. 1.050 Kilometer Autobahnen in Baden-Württemberg sowie in Teilen von Hessen und Rheinland-Pfalz. 

 

Pressekontakt: 

Autobahn GmbH Niederlassung Südwest  

Mail: presse.suedwest@autobahn.de 

Zurück an den Seitenanfang