A 9, Sperrung der Anschlussstelle Hilpoltstein in Fahrtrichtung Nürnberg

Im Rahmen der Erneuerung der Fahrbahndecke auf der A9 zwischen der Anschlussstelle Hilpoltstein und der Anschlussstelle Greding in Fahrtrichtung Nürnberg wird die Anschlussstelle Hilpoltstein in Fahrtrichtung Nürnberg von Freitag, den 15.10.2021, ab ca. 6 Uhr bis Freitag, den 22.10.2021, um ca. 6 Uhr für eine Woche gesperrt.

A 9, Sperrung der Anschlussstelle Hilpoltstein in Fahrtrichtung Nürnberg Platzhalter

Nr. 74/21

Für die Erneuerung der Fahrbahn muss die Anschlussstelle Hilpoltstein in Fahrtrichtung Nürnberg von Freitag, den 15.10.2021, ab ca. 6 Uhr bis Freitag, den 22.10.2021 um ca. 6 Uhr für eine Woche gesperrt werden.

Der bei der Anschlussstelle Hilpoltstein ausfahrende Verkehr wird über die vorhergehende Anschlussstelle Greding und weiter über die Bedarfsumleitungsstrecke U47 umgeleitet. Der an der Anschlussstelle Hilpoltstein in Fahrtrichtung Nürnberg auffahrende Verkehr wird über die bestehende Bedarfsumleitungsstrecke U49 zur Anschlussstelle Allersberg umgeleitet.

Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Im Zuge der Sperrung werden die Asphaltbinder- und Asphaltdeckschichten auf der BAB A 9 und im Aus- und Einfahrtsbereich der Anschlussstelle Hilpoltstein eingebaut.

Witterungsbedingt können Verzögerungen oder Verschiebungen der Sperrung notwendig werden. Achten Sie bitte auf die örtliche Beschilderung.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes, Außenstelle Fürth, bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht und Geduld im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang