A1 / A21 / B404 – Arbeiten zur Verkehrs- und Arbeitsstellensicherung im AK Bargteheide (27), alle Fahrtrichtungen vom 3.4. bis 3.5. 24

Im Autobahnkreuz Bargteheide beginnen vorbereitende Arbeiten zur Herstellung von Verkehrs- und Arbeitsstellensicherungen.

A1 / A21 / B404 – Arbeiten zur Verkehrs- und Arbeitsstellensicherung im AK Bargteheide (27), alle Fahrtrichtungen vom 3.4. bis 3.5. 24 Platzhalter

Mit leichten Behinderungen ist ab 3. April zu rechnen durch Aufstellung von Verkehrswegweisungen im Autobahnkreuz. In Anschluss erfolgen Errichtungen von Mittelstreifenüberfahrten auf den Zubringern im Autobahnkreuz sowie auf dem Überführungsbauwerk der A21 über die A1.

Während der Arbeiten wird es zu geänderten Verkehrsführungen kommen. Es können aber alle Verkehrsbeziehungen während der Arbeiten aufrecht erhalten bleiben.

Verkehrsteilnehmende werden gebeten den Bereich unter Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung mit besonderer Vorsicht zu durchfahren.

Hinweis für GST: Informationen finden Sie sich unter Autobahn Nord – GST über die aktuellen Durchfahrtsbreiten.

Pressekontakt:
Susann Sommerburg
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord - Außenstelle Lübeck -
Zurück an den Seitenanfang