A1: Auf- und Ausfahrt in der Anschlussstelle Holdorf wegen Ausbauarbeiten gesperrt

Weil die Autobahn Westfalen auf der A1 in Fahrtrichtung Dortmund eine Betonfahrbahn einbaut, muss die Anschlussstelle Holdorf von Montag (20.3.) bis zum 5.4. (Mittwoch) gesperrt werden.

A1: Auf- und Ausfahrt in der Anschlussstelle Holdorf wegen Ausbauarbeiten gesperrt Platzhalter

A1: Auf- und Ausfahrt in der Anschlussstelle Holdorf wegen Ausbauarbeiten gesperrt

Die Autobahn Westfalen baut im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der A1 zwischen Lohne/Dinklage und Bramsche in Fahrtrichtung Dortmund eine Betonfahrbahn ein. Dafür muss die Anschlussstelle Holdorf in Fahrtrichtung Dortmund ab Montag (20.3.) bis voraussichtlich 5.4. (Mittwoch) gesperrt werden. In dieser Zeit sind Auf- und Ausfahrt in der Anschlussstelle nicht befahrbar. Verkehrsteilnehmende in Richtung Osnabrück (Dortmund) bzw. Holdorf werden über die Bedarfsumleitungen U58 und U56 umgeleitet.

Kontakt: Renée Trippler, (02381) 277 7108, renee.trippler[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang