A1: Ausfahrt Gevelsberg kurzzeitig gesperrt

In der Ausfahrt müssen Bäume gefällt werden.

A1: Ausfahrt Gevelsberg kurzzeitig gesperrt Platzhalter

Gevelsberg. Die Autobahn Westfalen lässt in der Anschlussstelle Gevelsberg mit einem Fällkran Bäume fällen. Für die Arbeiten muss die Ausfahrt Gevelsberg in Fahrtrichtung Köln für etwa drei Stunden gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Montag (27.11.) ab 9 Uhr. Der Verkehr wird mit rotem Punkt über das Kreuz Wuppertal-Nord umgeleitet.

Rettungsdienste im Einsatz können die Ausfahrt nutzen.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang