A1: Deckererneuerung zwischen Oldenburg-Mitte (10) und Jahnshof (8) in Fahrtrichtung Norden / Fehmarn vom 17.4. bis 30.6 2023

• Sperrung der Anschlussstelle Oldenburg-Nord (9) vom 26.4. – 26.6.2023

A1: Deckererneuerung zwischen Oldenburg-Mitte (10) und Jahnshof (8) in Fahrtrichtung Norden / Fehmarn vom 17.4. bis 30.6 2023 Platzhalter

Die A1 zwischen Oldenburg-Mitte (10) bis Jahnshof (8) erhält in diesem Jahr eine neue Fahrbahndecke der Richtungsfahrbahn (RiFa) Nord. Dies gibt die Autobahn GmbH, Außenstelle Lübeck, bekannt.

Die Arbeiten beginnen ab dem 17.4. mit der Einrichtung der Baustelle und den vorbereitenden Arbeiten für den Bau von Mittelstreifenüberfahrten. Der Verkehr wird jeweils 1streifig im Baustellenbereich geführt.

Ab 26.4. wird der Verkehr dann auf die Fahrbahn der RiFa Süden / Lübeck gelegt. Für jede Fahrtrichtung steht weiterhin 1 Fahrstreifen zur Verfügung.

Mit der Verkehrsumlegung muss auch die AS Oldenburg-Nord (9) in Fahrtrichtung Norden / Fehmarn für den Verkehr gesperrt werden. Die Umleitungen sind von der AS Oldenburg-Mitte (10) über die U101 zur AS Oldenburg-Nord (9) ausgeschildert. In Richtung Norden läuft die Umleitung ab der AS Oldenburg-Nord (9) über die U103 nach Heiligenhafen und von dort weiter zur A1.

Die Fahrbahnen weisen eine Mindestbreite von 3,25m auf. Die gesamte Maßnahme soll Ende Juni zum Abschluss kommen.  

Pressekontakt:
Susann Sommerburg
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord - Außenstelle Lübeck -
 
Tel.: 0451 290 287 105
susann.sommerburg@autobahn.de
presse.nord[at]autobahn[dot]de
Zurück an den Seitenanfang