A1: Einschränkungen zwischen Wermelskirchen und Burscheid

Von Freitagabend (12.4.), 22 Uhr, bis Montagmorgen (15.4.), 5 Uhr, steht den Verkehrsteilnehmenden auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen den Anschlussstellen Wermelskirchen und Burscheid eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Zudem ist auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz keine Ausfahrt in der Anschlussstelle Burscheid möglich.

A1: Einschränkungen zwischen Wermelskirchen und Burscheid Platzhalter

Wermelskirchen/Burscheid (Autobahn GmbH). Von Freitagabend (12.4.), 22 Uhr, bis Montagmorgen (15.4.), 5 Uhr, steht den Verkehrsteilnehmenden auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz zwischen den Anschlussstellen Wermelskirchen und Burscheid eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Zudem ist auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz keine Ausfahrt in der Anschlussstelle Burscheid möglich. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Leverkusen ist mit rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland saniert an dem Wochenende die Fahrbahndecke.

Tanja Lübbersmann

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang