Neue Brücke, neue Wege - Informationsbroschüre veröffentlicht: Rad-/Gehwegführung auf und an der Rheinbrücke Leverkusen

"Wo bitte geht's auf die neue Brücke?" - das fragen sich derzeit viele Radfahrer*innen und Fußgänger*innen, die den Rhein zwischen Köln und Leverkusen queren wollen. Denn der Mensch ist bekanntlich ein "Gewohnheitstier" und seit dem 4.2. ist alles anders. Seitdem das erste Teilbauwerk der neuen Rheinbrücke Leverkusen für den Verkehr freigegeben wurde, ist die alte Rheinbrücke Leverkusen nicht mehr nutzbar. Der Rad-/Gehweg führt nun über die neue Brücke. Um die neue Wegführung und die Umleitungen während der nächsten Bauphasen zu veranschaulichen, hat die Autobahn GmbH Informationen auf der Projektwebsite a-bei-lev.de und in Form eines Flyers aufbereitet. Damit sich schnell und leicht die neue Gewohnheiten (bezüglich der häufig zurückgelegten Strecken) etablieren können.

Luftbildaufnahme_Rheinbruecke_Leverkusen_20240129_Blick_von_Koeln_auf_Nordseite.JPG

Am 4. Februar wurde das erste Teilbauwerk der neuen Rheinbrücke Leverkusen eingeweiht und für den Verkehr geöffnet, auch für den Rad- und Fußverkehr. Für die nächsten vier Jahre fahren Sie nun auf der neuen Brücke (nördlich der alten Brücke) in beide Richtungen – also sowohl von Köln nach Leverkusen als auch von Leverkusen nach Köln.
Dadurch ändert sich die Zuwegung auf die Rheinbrücke, natürlich auch für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen. Und auch für den weiteren Bauverlauf (des zweiten Teilbauwerks der neuen Brücke) wird sich vor allem auf der rechtsrheinischen (Leverkusener) Seite immer mal wieder die Wegeführung für den Rad- und Fußverkehr ändern. Damit all diese Neuerungen und Bauphasen-bedingten Umleitungen nachvollziehbar sind, hat die Autobahn GmbH  eine Informationsbroschüre veröffentlicht, die alle Einschränkungen bzw. freien Wege anhand von Kartengrafiken anschaulich erläutert. 

Diese Broschüre kann hier geöffnet und bei Bedarf heruntergeladen und gedruckt werden: zum Download.

Diese Informationen sind ebenfalls auf der Projekt-Website aufbereitet: Rad- und Gehwege an der Rheinbrücke | A-bei-LEV

 

Zurück an den Seitenanfang