A1: Sperrungen an den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta

Die Autobahn Westfalen repariert auf der A1 an den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta Fahrbahnschäden. Deshalb kommt es zu Einschränkungen.

A1: Sperrungen an den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta Platzhalter

Lohne/Dinklage/Vechta. Die Autobahn Westfalen repariert auf der A1 an den Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta Fahrbahnschäden. Deshalb kommt es zu folgenden Einschränkungen:

- Montag (15.4.): Die Ausfahrten der Anschlussstellen Lohne/Dinklage und Vechta werden in Fahrtrichtung Bremen zwischen 7 und 17 Uhr nacheinander für jeweils rund drei Stunden gesperrt. Die Umleitungen führen über die jeweils nächstgelegenen Anschlussstellen Vechta und Cloppenburg.

- Dienstag (16.4.): Die Anschlussstelle Lohne/Dinklage wird in Fahrtrichtung Dortmund zwischen 7 und 17 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung für die Auffahrt führt über die U56 sowie für die Ausfahrt von der Austobahn über die Anschlussstelle Holdorf.

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/939397-107, christine.sabisch[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang