A1: Verkehrseinschränkungen vom 7. bis 10. Juni an der Brücke Hengstey

Die Deges baut an der A1 die Brücke Hengstey neu. Dabei kommt es nun zu Einschränkungen für den Verkehr.

A1: Verkehrseinschränkungen vom 7. bis 10. Juni an der Brücke Hengstey Platzhalter

Im Zusammenhang mit dem Ersatzneubau der Brücke Hengstey (A 1) informiert die Deges über folgende Verkehrseinschränkung: Von Montag, 7. Juni, bis Donnerstag, 10. Juni, jeweils von 18:00 bis 7:00 Uhr, wird die A 1 in Fahrtrichtung Köln, zwischen den Anschlussstellen Hagen-Nord und Hagen-West, in Höhe der Brückenbaustelle Hengstey auf einen Fahrstreifen eingeengt. Grund für die einstreifige Verkehrsführung ist der Einbau von insgesamt neun Verbundträgern für den Ersatzneubau Hengstey. Drei der zu verbauenden Brückenträger haben ein Gewicht von jeweils 50 Tonnen, die übrigen sechs Träger wiegen jeweils 25 Tonnen. Mehr Infos bei Deges NRW

Zurück an den Seitenanfang