A1/A44: Vorübergehende Einschränkung im Kreuz Dortmund/Unna wegen Fahrbahnschäden

Die Autobahn Westfalen repariert im Autobahnkreuz Dortmund/Unna heute Nacht Fahrbahnschäden. Betroffen ist die Abfahrt (Tangente) von der A1 in Fahrtrichtung Bremen auf die A44 in Fahrtrichtung Kassel.

A1/A44: Vorübergehende Einschränkung im Kreuz Dortmund/Unna wegen Fahrbahnschäden Platzhalter

Unna. Die Autobahn Westfalen repariert im Autobahnkreuz Dortmund/Unna heute Nacht Fahrbahnschäden. Betroffen ist die Abfahrt (Tangente) von der A1 in Fahrtrichtung Bremen auf die A44 in Fahrtrichtung Kassel. Am Freitagmorgen (12.5.) war aufgrund der schweren Fahrbahnschäden auf der Parallelfahrbahn bereits die Verzögerungsspur der Abfahrt verkürzt worden. Heute Nacht werden die Schäden in der Fahrbahndecke repariert. Dafür muss die Verbindung von der A1 (Fahrtrichtung Bremen) zur A44 (Fahrtrichtung Kassel) von 19 Uhr bis 6 Uhr morgen früh gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt als Rote-Punkt-Beschilderung über die Anschlussstelle Kamen-Zentrum.

Kontakt: Renée Trippler, (02381) 277 7108, renee.trippler[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang