A1/A57: Verbindungssperrungen im Autobahnkreuz Köln-Nord am Wochenende

Am Wochenende kommt es im Autobahnkreuz Köln-Nord zu Verbindungssperrungen.

A1/A57: Verbindungssperrungen im Autobahnkreuz Köln-Nord am Wochenende Platzhalter

Am Wochenende kommt es im Autobahnkreuz Köln-Nord zu Verbindungssperrungen. Von Freitag (24.9.), 20 Uhr, bis Samstag (25.9.), 16 Uhr, sind zwei Verbindungen gesperrt: Die Verbindung von der A1 aus Dortmund kommend auf die A57 in Fahrtrichtung Köln-Innenstadt sowie die Verbindung von der A57 aus Köln-Innenstadt kommend auf die A1 in Fahrtrichtung Koblenz.
Weiterhin steht auf der A1 in Fahrtrichtung Koblenz im selben Zeitraum nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Für beide Sperrungen ist die Umleitung über die Anschlussstelle Chorweiler mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn Rheinland richtet in dieser Zeit eine Verkehrsführung für eine Baustelle ein.

Hintergrund

Zur weiteren Vorbereitung des Gesamtumbaus des Autobahnkreuzes Köln-Nord wird in den nächsten Monaten ein neues Entwässerungsbecken im Kreuz. Die Arbeiten hierfür dauern bis ins Frühjahr.

Zurück an den Seitenanfang