A1/L157: Einschränkungen im Bereich der Anschlussstelle Wermelskirchen

Ab Montag (7.3.) ist die L157 im Bereich der Anschlussstelle Wermelskirchen für den motorisierten Verkehr von Solingen-Burg nach Wermelskirchen vollgesperrt. Die Gegenrichtung ist weiterhin befahrbar. Zudem können Verkehrsteilnehmer nicht von der A1 aus Dortmund kommend in Richtung Wermelskirchen abfahren.

A1/L157: Einschränkungen im Bereich der Anschlussstelle Wermelskirchen Platzhalter

Wermelskirchen (Autobahn GmbH). Ab Montag (7.3.) ist die L157 im Bereich der Anschlussstelle Wermelskirchen für den motorisierten Verkehr von Solingen-Burg nach Wermelskirchen vollgesperrt. Die Gegenrichtung ist weiterhin befahrbar. Zudem können Verkehrsteilnehmer nicht von der A1 aus Dortmund kommend in Richtung Wermelskirchen abfahren.

Der Verkehr von Solingen-Burg nach Wermelskirchen wird über die L409 umgeleitet. Verkehrsteilnehmer aus Dortmund kommend werden bereits ab der Anschlussstelle Remscheid über die B51 nach Wermelskirchen geleitet. Eine Einfahrt in die K8 (Pohlhauser Straße) in Wermelskirchen ist weiterhin möglich.

Für die Buslinie 266 der RVK gilt für die Zeit der Baumaßnahme ein Sonderfahrplan, der unser www.rvk.de abgerufen werden kann.

Für die Arbeiten an der Gewölbebrücke ist wegen der vielen Verkehrsbeziehungen im Bereich des Bauwerks eine Einspurigkeit auf der L157 zwingend erforderlich.

Hintergrund:

Anfang Mai 2021 startete die Autobahn GmbH Rheinland mit den umfangreichen Vorarbeiten für die Sanierung der Gewölbebrücke „Hünger“ an der A1 in Wermelskirchen. Mit Ausnahme des charakteristischen Bogens aus Natursteinen wird die 83 Jahre alte Brücke nahezu vollständig erneuert: Entwässerung, Dehnungsfugen sowie eine neue Betonplatte inklusive neuer Asphaltdecke. Zwischen den Natursteinen erneuert die Autobahn GmbH die Fugen und tauscht beschädigte Steine aus. Eine besondere Herausforderung stellen die Sicherung und Verlegung der zahlreichen Versorgungsleitungen (u.a. Strom, Glasfaser) dar.

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Lauren Dohnalek

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang