A2: Anschlussstelle Porta Westfalica gesperrt

Die Autobahn Westfalen saniert auf Höhe der Anschlussstelle Porta Westfalica in Fahrtrichtung Hannover die Fahrbahn. Dafür müssen die Auf- und Ausfahrt von und zur B482 für zwei Wochenenden gesperrt werden.

A2: Anschlussstelle Porta Westfalica gesperrt Platzhalter

A2: Anschlussstelle Porta Westfalica gesperrt

Porta Westfalica. Die Autobahn Westfalen saniert auf Höhe der Anschlussstelle Porta Westfalica in Fahrtrichtung Hannover die Fahrbahn. Dafür müssen die Auf- und Ausfahrt von und zur B482 für zwei Wochenenden gesperrt werden. Dies ist sowohl von Freitag (26.11.) ab 18 Uhr bis Sonntag (28.11.) in den Abendstunden als auch von Freitag (3.12.) ab 18 Uhr bis Sonntag (5.12.) ebenfalls in den Abendstunden der Fall. An beiden Wochenenden ist auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover zudem jeweils ein Fahrstreifen gesperrt.

Für Verkehrsteilnehmer, die in Porta Westfalica abfahren wollen, ist auf der Autobahn eine Umleitung per Rotem Punkt über die nachfolgende Anschlussstelle Veltheim ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer, die von der B482 auf die A2 in Richtung Hannover auffahren wollen, werden ebenfalls über Schilder mit Rotem Punkt auf die A2 zunächst in Richtung Dortmund geleitet, um im Kreuz Bad Oeynhausen wieder auf die Fahrbahn in Richtung Hannover zu gelangen. Rettungskräfte können die Anschlussstelle auch während der Sperrzeiten befahren.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang