A2: Arbeiten im Kreuz Dortmund Nord-West

Die Autobahn Westfalen führt an den Bauwerken im Autobahnkreuz Dortmund Nord-West (A2/A45) Instandhaltungsarbeiten durch.

A2: Arbeiten im Kreuz Dortmund Nord-West Platzhalter

Bochum/Dortmund. Für diese Arbeiten muss am Dienstag (10.5.) und Mittwoch (11.5.) jeweils eine Fahrspur gesperrt werden.  Die Arbeiten beginnen an der A2 am Dienstag in Fahrtrichtung Hannover. Dann stehen in der Zeit von 9 Uhr bis 15 Uhr nur zwei der sonst vorhandenen drei Fahrspuren zur Verfügung. Am Mittwoch wird dann - ebenfalls von 9 bis 15 Uhr - in Fahrtrichtung Oberhausen gearbeitet.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga@autobahn.de

Zurück an den Seitenanfang