A2: Aus- und Auffahrten in Anschlussstelle Hamm wegen B63-Sanierung am Wochenende gesperrt

Wegen Sanierungsarbeiten auf der B63 im Bereich der A2-Anschlussstelle Hamm sind dort von Freitag (8.9.) bis Montag (11.9.) auch die Aus- und Auffahrten von der beziehungsweise auf die Autobahn gesperrt.

A2: Aus- und Auffahrten in Anschlussstelle Hamm wegen B63-Sanierung am Wochenende gesperrt Platzhalter

Hamm. Weil die B63 in Hamm wegen Sanierungsarbeiten am kommenden Wochenende vollgesperrt wird, ist auch das Auf- und Abfahren von der beziehungsweise auf die A2 dort vorübergehend nicht möglich. Die Autobahn Westfalen muss die Ausfahrten in der Anschlussstelle Hamm (Rhynern) in beiden Fahrtrichtungen (Hannover/Dortmund) von Freitagabend (8.9.) ab 19 Uhr bis Montagmorgen (11.9.) um 5 Uhr sperren. Auch das Auffahren ist nicht möglich, da die Anschlussstelle von der B63 aus nicht erreicht werden kann. Verkehrsteilnehmende in Richtung Hamm und Arnsberg/Werl werden über die Anschlussstelle Hamm-Uentrop (U38) oder das Kamener Kreuz über die A1 bzw. die A44 umgeleitet. Die jeweiligen Umleitungen sind ausgeschildert.

Kontakt: Renée Trippler, (02381) 277 7108, renee.trippler[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang