A2/A31: Nächtliche Sperrung im Autobahndreieck Bottrop

Für einen Schwertransport ist die Verbindung in Richtung Emden gesperrt.

A2/A31: Nächtliche Sperrung im Autobahndreieck Bottrop Platzhalter

Update: Der Transport wurde verschoben. 

Bottrop. Für einen Schwertransport muss im Autobahndreieck Bottrop die Verbindung von der A2 (Fahrtrichtung Oberhausen) auf die A31 Richtung Emden in einer Nacht gesperrt werden. Die Sperrung findet in der Nacht von Donnerstag (20.7.) 22 Uhr bis Freitag (21.7.) 5 Uhr statt.

Der Verkehr wird mit rotem Punkt über das innerstädtische Netz zur A2-Anschlussstelle Gladbeck-Ellinghorst umgeleitet. Von dort geht es über die A2 zurück zum Autobahndreieck Bottrop.

Kontakt: Susanne Schlenga, Telefon: 015201594027, susanne.schlenga[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang