A2/A33: Vorübergehende nächtliche Sperrung im Kreuz Bielefeld wegen Wartungsarbeiten

Für die Überprüfung von Lärmschutzwänden sperrt die Autobahn Westfalen in der Nacht von Montag auf Dienstag (23./24.10.) im Kreuz Bielefeld Verbindungen von der A2 zur A33.

A2/A33: Vorübergehende nächtliche Sperrung im Kreuz Bielefeld wegen Wartungsarbeiten Platzhalter

Bielefeld. Die Autobahn Westfalen überprüft in der kommenden Woche im Autobahnkreuz Bielefeld Lärmschutzwände. Dafür müssen die Verbindungen von der A2 (Fahrtrichtung Hannover) zur A33 in der Nacht von Montag auf Dienstag (23./24.10.) von 21 Uhr bis 5 Uhr gesperrt werden. Betroffen sind sowohl die Ausfahrt zur A33 in Fahrtrichtung Paderborn, als auch die Ausfahrt zur A33 in Richtung Bielefeld (-Zentrum) und Osnabrück. Die Umleitung führt als Rote-Punkt-Beschilderung über die nachfolgende Anschlussstelle Bielefeld-Süd.

Kontakt: Renée Trippler, (02381) 277 7108, renee.trippler[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang