A2/A43: Verbindung im Kreuz Recklinghausen gesperrt wegen Fahrbahnsanierung

Weil im Kreuz Recklinghausen die Fahrbahn in der Parallelspur saniert wird, kommt es zu einer Einschränkung für den Verkehr.

A2/A43: Verbindung im Kreuz Recklinghausen gesperrt wegen Fahrbahnsanierung Platzhalter

Recklinghausen. Die Autobahn Westfalen saniert die Fahrbahn in der Parallelfahrbahn der A2 im Kreuz Recklinghausen in Fahrtrichtung Hannover. Deswegen wird die Verbindung von der A2 auf die A43 in Fahrtrichtung Münster in der Zeit von Samstag (14.10.) ab 5 Uhr bis Sonntag (15.10.) um 18 Uhr gesperrt, zusätzlich zu der ohnehin dauerhaft gesperrten Verbindung von der A2 auf die A43 in Fahrtrichtung Wuppertal. Die Verbindungen von der A43 auf die A2 in Fahrtrichtung Hannover bleiben dagegen geöffnet.

Die Umleitung zur A43 Fahrtrichtung Münster führt über Recklinghausen-Süd zurück zum Kreuz auf der A2 in Fahrtrichtung Oberhausen. Die Umleitung für die dauerhaft gesperrte Verbindung zur A43 Fahrtrichtung Wuppertal führt weiterhin über die A45 und die A42 oder A40.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang