A21: Deckenerneuerung der Anschlussstelle Bad Segeberg-Nord (12), beide Fahrtrichtungen vom 11.9. bis 20.9.2023

• Ausfahrt der Ostrampe, Fahrtrichtung Kiel, vom 11.9., 5:00 Uhr bis 13.9.23, 23:00 Uhr
• Auf- und Ausfahrt der Westrampe, Fahrtrichtung Bad Oldesloe, vom 15.9., 20:00 Uhr bis 17.9.23, 22:00 Uhr
• Auffahrt der Ostrampe, Fahrtrichtung Kiel, vom 18.9., 5:00 Uhr bis 20.9.23, 23:00 Uhr

A21: Deckenerneuerung der Anschlussstelle Bad Segeberg-Nord (12), beide Fahrtrichtungen vom 11.9. bis 20.9.2023 Platzhalter

Die Außenstelle Lübeck der Autobahn GmbH, Nord, gibt bekannt, dass die Anschlussstelle (AS) Bad Segeberg-Nord (12) eine neue Fahrbahndecke an beiden Richtungsfahrbahnen (RiFa) erhält.

Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt unter Sperrung der jeweiligen Auf- und / oder Ausfahrt. Hierbei werden auch die Kontaktschleifen der Lichtsignalanlangen mit ausgetauscht. Daher kommt es auch zu Einschränkungen auf der B206.

Der Bauablauf stellt sich wie folgt dar:

Vom 11.9., 5:00 Uhr bis 13.9., 23:00 Uhr wird die Ausfahrt der Ostrampe, Fahrtrichtung Kiel, gesperrt. Der Verkehr auf der B206 in Fahrtrichtung Bad Bramstedt wird einspurig in dem Bereich geführt. Die Umleitung erfolgt ab AS Bad Segeberg-Süd (13) und ist als U11 ausgeschildert.

Am Wochenende vom 15.9., 20:00 Uhr bis 17.9.23, 22:00 Uhr wird die Aus- und Auffahrt der Westrampe, Fahrtrichtung Bad Oldesloe, gesperrt. Weiterhin erfolgt eine Sperrung der B206 in Fahrtrichtung Bad Segeberg im Bereich der Anschlussstelle. Am 15.9. ist bereits ab ca. 18:00 Uhr mit Behinderungen durch das Aufbauen der umfangreichen Verkehrssicherung zu rechnen. Die Umleitungen sind wie folgt ausgeschildert:

Verkehrsteilnehmende auf der B206 mit Fahrtziel in Richtung Bad Segeberg / A 21 folgen der U22 bzw. U11a ab Rotenhahn über die K47 zur B432 Richtung Bad Segeberg / AS Bad Segeberg-Süd (13). Verkehre von der A21 mit Fahrtziel Bad Segeberg werden über die AS Bad Segeberg-Süd (13) abgeleitet.

Vom 18.9., 5:00 Uhr bis 20.9., 23:00 Uhr erhält die Auffahrt der Ostrampe, Fahrtrichtung Kiel, eine neue Fahrbahndecke unter Vollsperrung. Der Verkehr auf der B206 wird einstreifig am Baufeld vorbeigeführt. Die Umleitung ist als U13 zur AS Wahlstedt (11a) ausgeschildert.

Verkehrsteilnehmende werden gebeten den Bereich mit erhöhter Aufmerksamkeit und unter Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen zu durchfahren.

Hinweis für GST: Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite www.autobahn.de/nord unter GST. Dort erhalten Sie tagesaktuell Baustellenübersichten und die Durchfahrtsbreiten.

Pressekontakt:
Susann Sommerburg
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord - Außenstelle Lübeck -
 
Tel.: 0451 290 287 105
susann.sommerburg@autobahn.de
Zurück an den Seitenanfang