A21/B404 – Sperrung der Anschlussstelle Klein Barkau West auf der Richtungsfahrbahn Bad Segeberg vom 8.4.-30.11.2024 zum Umbau der Anschlussstelle für die A21.

• Zu- und Abfahrt in Fahrtrichtung Süden/Bad Segeberg in Klein Barkau nicht möglich
• Zu- und Abfahrt in Fahrtrichtung Kiel weiterhin möglich
• Die Seestraße ist während der Bauzeit als Sackgasse nur für Anlieger frei und für Fahrzeuge ab 3,5 t gesperrt.
• Keine Zufahrt zur B404 von den Zufahrten Kirchbarkau, Barmissen, Sieverdorf möglich.

A21/B404 – Sperrung der Anschlussstelle Klein Barkau West auf der Richtungsfahrbahn Bad Segeberg vom 8.4.-30.11.2024 zum Umbau der Anschlussstelle für die A21. Platzhalter

Im Zuge des Ausbaus der B404 zur A21 zwischen Nettelsee und Klein Barkau erfolgt ab dem 8.4. bis zum 30.11. der Umbau der Anschlussstelle (AS) Klein Barkau West in Richtung Bad Segeberg. Zu- und Abfahrten auf der Richtungsfahrbahn Süden in Richtung Bad Segeberg sind während der Bauzeit nicht möglich.

Nach Abschluss der Arbeiten erfolgt im Jahr 2025 der Umbau der AS Klein Barkau auf der Richtungsfahrbahn Kiel / Nord.

Hinweis für GST: Informationen finden Sie sich unter Autobahn Nord – GST- über die aktuellen Durchfahrtsbreiten.

Umleitungen

  • Verkehrsteilnehmende aus Kiel mit Ziel Klein Barkau folgen der Umleitung ab Kiel-Gaarden über die Hamburger Landstraße über Molfsee bis Voorde, weiter über Flintbek, Schönhorst bis Klein Barkau.
  • Verkehrsteilnehmende auf der B404 in Fahrtrichtung Süden mit dem Ziel Klein Barkau folgen der Umleitungsausschilderung auf der B404 bis zur AS Nettelsee. Von dort führt die Umleitung zurück in Richtung Norden zur AS Klein Barkau Ost.
  • Für den ÖPNV in Fahrtrichtung Süden (Bad Segeberg) ist eine Ersatzhaltestelle vor der Abfahrt nach Klein Barkau eingerichtet.
  • Fahrradfahrende nutzen weiterhin den Radweg bis nach Klein Barkau und von Kirchbarkau aus Richtung Warnau über den Warnauer Weg

Pressekontakt:

Torben Wiencke
Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord

Tel.: +49 451 290287106

presse.nord[at]autobahn[dot]de

www.autobahn.de

 

Zurück an den Seitenanfang