A210/A215 – Asphaltsanierungen im AK Kiel

• A215 AK Kiel-West (3): Sanierung 19.3.-21.3., 27.3.-29.3., jeweils von 9:00 – 17:30 Uhr, Sperrung der Überholfahrstreifen in beide Fahrtrichtungen, sowie eingeschränkte Breite des Verflechtungsstreifens zur A210
• A210 AK Kiel-West (7): Sanierung RiFa Kiel, 18.3.-19.3.,22.3., jeweils von 9:00-19:00 Uhr, eingeschränkte Durchfahrtsbreiten und verkürzter Ausfahrtsbereich.
• A210 AK Kiel-West (7): Sanierung RiFa Rendsburg, 20.3.-21.3., jeweils von 6:00-19:00 Uhr, halbseitige Sperrungen, verkürzte Ausfahrt und kurze Sperrung der Aus- und Auffahrt Kiel-Mettenhof. Bedarfsumleitung zur AS Melsdorf (6) ist ausgeschildert.

A210/A215 – Asphaltsanierungen im AK Kiel Platzhalter

Im AK Kiel (3) wurden erhebliche Asphaltschäden festgestellt. Im Zuge der Asphaltsanierungen werden auch diverse Arbeiten an den Schilderbrücken im Zuge der A215 durchgeführt. Für die umfänglichen Arbeiten ist es notwendig in der Zeit vom 18.3. bis zum 29.3. einzelne Fahrstreifensperrungen vorzunehmen und Aus- und Auffahrten im Bereich des Autobahnkreuzes (AK) Kiel-West zu verkürzen.

Alle Verkehrsteilnehmende werden aufgefordert mit erhöhter Aufmerksamkeit und unter Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen im Baustellenbereich zu fahren.

Hinweis für GST: Informationen finden Sie sich unter Autobahn Nord – GST- über die aktuellen Durchfahrtsbreiten.

 

Umleitungen:

A210: Für die kurzzeitigen Sperrungen der Ab- und Auffahrten Kiel-Mettenhof nutzen Verkehrsteilnehmende die Bedarfsumleitung zur AS Melsdorf (6)

 

Pressekontakt:

Torben Wiencke
Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord

Tel.: +49 451 290287106

presse.nord[at]autobahn[dot]de

www.autobahn.de

 

Zurück an den Seitenanfang