A23 RiFa Heide – Nächtliche Sperrung des Tunnels Eidelstedt RiFa Heide / Technische Erneuerung vom 12.2.- 23.2.2024, montags – freitags jeweils 21:00 Uhr – 5:00 Uhr

Technische Erneuerung: De- und Remontage der Lichtanlage im Tunnel des Tunnels Eidelstedt RiFa Heide ⦁ Nächtliche Sperrung (Mo - Fr, jeweils 21:00 – 5:00 Uhr) der Überleitung der A7 auf die A23 RiFa Heide im Bereich des AD HH-Nordwest (25) ⦁ Umleitung über A7 AS HH-Schnelsen (24) eingerichtet

A23 RiFa Heide – Nächtliche Sperrung des Tunnels Eidelstedt RiFa Heide / Technische Erneuerung vom 12.2.- 23.2.2024, montags – freitags jeweils 21:00 Uhr – 5:00 Uhr Platzhalter

Die Tunnelbetriebszentrale der Niederlassung Nord erneuert die Lichtanlage des Tunnel Eidelstedt der A23 Richtungsfahrbahn (RiFa) Heide. 

Unter Berücksichtigung des Pendler- und Berufsverkehrs, sowie der Kurzurlauber am Wochenende werden die umfangreichen Arbeiten in die Nächte verlegt und es kommt von 12.- 23.2.2024 zu folgender verkehrlicher Einschränkung:

Die Überleitung der A7 zur A23 RiFa Heide im AD HH-Nordwest wird ab dem Tunnel Stellingen montags - freitags jeweils von 21:00 Uhr bis 5:00 Uhr gesperrt. Nutzer:innen mit Fahrtziel A23/Heide bleiben auf der A7, fahren bis zur AS HH-Schnelsen (24), hier aus und über den Schleswiger Damm auf die A7 Richtung Süden wieder auf und im Autobahndreieck HH-Nordwest (25) auf die A23 Richtung Heide.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Veronika Boge
Die Autobahn GmbH des Bundes 
Niederlassung Nord

T +49 40 235 1338 141
presse.nord[at]autobahn[dot]de 
www.autobahn.de 

X (ehem. Twitter): @Autobahn_Nord
 

Zurück an den Seitenanfang