A3 / A9, Holzungsarbeiten für Brückenerneuerung südlich des AK Nürnberg

Die Autobahn GmbH des Bundes beginnt für die Brückenerneuerung ab Montag, den 10. Januar 2022, mit Holzungsarbeiten im Bereich der Richtungsfahrbahn München der A9 südlich des AK Nürnberg.

A3 / A9, Holzungsarbeiten für Brückenerneuerung südlich des AK Nürnberg Platzhalter

Nr. 01/22

Die Holzungsarbeiten umfassen das künftige Baufeld zur Erneuerung des Brückenbauwerk BW 373c. Das Brückenbauwerk BW 373c überführt als Bestandteil des Autobahnkreuzes (AK) Nürnberg die Bundesautobahn (BAB) A9, Richtungsfahrbahn München, über die Äste der BAB A 3.

Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, werden die Holzungsarbeiten soweit möglich außerhalb des verkehrskritischen Bereichs durchgeführt.

Die Holzungsarbeiten sollen planmäßig bis Ende Februar 2022 vor Beginn der Vogelbrutzeit abgeschlossen sein.

Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahn GmbH alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @Autobahn_Nby

Zurück an den Seitenanfang