A3: 6-streifiger Ausbau AK Regensburg - AS Rosenhof

Sperrung der Überführung Hadamarstraße/Rotsäulenweg in den Nächten vom 30.1.2023 bis 2.2.2023, jeweils von ca. 21 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages

A3: 6-streifiger Ausbau AK Regensburg - AS Rosenhof Platzhalter

Pressemitteilung R02/2023

Für den A 3-Ausbau wurde die Brücke Hadamarstraße/Rotsäulenweg über die A 3 in der Nähe des Autobahnkreuzes neugebaut und am 22. Dezember 2022 für den Verkehr freigegeben. Dabei konnten die Lärmschutzwände entlang der Überführung im Bereich der Straße Am Zieget in Regensburg aufgrund von Lieferengpässen noch nicht komplett fertiggestellt und vorerst nur provisorisch eingerichtet werden. Um diese Restarbeiten nachzuholen, wird die Überführung in den Nächten vom Montag, 30. Januar 2023 bis Donnerstag, 2. Februar 2023 jeweils von ca. 21 Uhr bis ca. 5 Uhr des Folgetages für den Verkehr gesperrt werden.

In der Nacht vom Donnerstag, 1. Februar 2023 von 21 Uhr zum Freitag, 3. Februar 2023, 5 Uhr kommt es zusätzlich zu Spurwegnahmen am Autobahnkreuz Regensburg auf der Richtungsfahrbahn Nürnberg. Hier wird der Überfahrtsstreifen für Verkehrsteilnehmende, die die A 3 in Richtung Hof oder München verlassen auf eine Fahrspur verengt. Grund hierfür ist ebenfalls die Fertigstellung der Lärmschutzwände am nördlichen Ende der Überführung Hadamarstraße/Rotsäulenweg.

 

Einschränkungen bei der Buslinie 7

Im Zeitraum von Montagabend, 30. Januar 2023 ca. 21 Uhr bis Freitagmorgen, 3. Februar 2023 ist die Buslinie 7 von der Sperrung betroffen. Sie wird in beiden Fahrtrichtungen ab der Haltestelle Ziegetsdorf über Am Zieget, die Augsburger Straße und den Stadtweg in Pentling umgeleitet. Die Haltestelle Rotsäulenweg kann nicht bedient werden.

 

Terminhinweis:

Alle genannten Zeiten sind unverbindliche Zielvorgaben auf Basis des aktuellen Planungsstands. Änderungen oder Zeitanpassungen können sich jederzeit beispielsweise aufgrund der Auswirkungen des Krieges in der Ukraine (Lieferengpässe Baumaterial), durch die Witterungsbedingungen oder durch andere Einflüsse Dritter ergeben.

 

Kontakt:

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle
Tel: 089/54552-3308 | Mail: presse.suedbayern[at]autobahn[dot]de

Informationen zum A 3-Ausbau bei Regensburg finden Sie auf der Projektwebseite www.a3-regensburg.de
Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang