A3, Geänderte Verkehrsführung an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld

Der Bau von Lärmschutzwänden im Bereich der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld erfordert die Sperrung der Verbindungsrampe der A3 auf die B19 in Richtung Würzburg bis voraussichtlich Mittwoch, den 31.03.2021, sowie eine einstreifige Verkehrsführung auf der B19 in Richtung Würzburg bis Samstag, den 13.03.2021

A3, Geänderte Verkehrsführung an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld Platzhalter

Im Zuge des 6-streifigen Ausbaus der A3 zwischen den Anschlussstellen Würzburg-Heidingsfeld und Würzburg/Randersacker erfolgt seit Oktober 2020 im Bereich der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld in Fahrtrichtung Frankfurt von der Talbrücke Heidingsfeld bis zur B19 auf Höhe der Unterführung des Heriedenweges der Bau von Lärmschutzwänden.

Für die bauliche Umsetzung ist im Bereich der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld in Fahrtrichtung Frankfurt die Sperrung der Verbindungsrampe der A3 auf die B19 in Richtung Würzburg bis voraussichtlich Mittwoch, den 31. März 2021, erforderlich.

Verkehrsteilnehmer, die während der Bauzeit an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld in Fahrtrichtung Frankfurt von der A3 auf die B19 in Richtung Würzburg fahren möchten, werden über eine eingerichtete Umleitung durch die bestehenden Auf- und Abfahrtsäste der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld in Richtung Würzburg geleitet.

Zudem ist ab Dienstag, den 2. Februar 2021, ab ca. 5 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, den 13. März 2021, die B19 in Fahrtrichtung Würzburg von der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld bis südlich des Parkplatzes nur einstreifig befahrbar.

Nächtliche Sperrung der B19 vom 1./2. Februar 2021

Für das Einrichten der o. g. bauzeitlichen Verkehrsführung ist zusätzlich in der Nacht von Montag, den 1. Februar 2021, ab 21 Uhr, auf Dienstag, den 2. Februar 2021, um ca. 5 Uhr, die Sperrung der Bundesstraße B19 in Fahrtrichtung Würzburg ab der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld erforderlich.

Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld in beiden Fahrtrichtungen von der A3 auf die B19 in Richtung Würzburg fahren möchten, werden über eine eingerichtete Umleitung zunächst auf die B19 in Richtung Giebelstadt und weiter über die Giebelstädter Steige in Richtung Würzburg geleitet.

Alle weiteren Verkehrsbeziehungen an der Anschlussstelle Würzburg-Heidingsfeld sind durch die nächtliche Sperrung nicht betroffen.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer für die unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang