A3, Teilsperrung der Anschlussstelle Aschaffenburg in Fahrtrichtung Nürnberg

Sperrung der Einfahrt der Anschlussstelle Aschaffenburg von Aschaffenburg / Mainaschaff kommend in Fahrtrichtung Nürnberg von Montag, den 07. Juni 2021, bis Freitag, den 11. Juni 2021.

A3, Teilsperrung der Anschlussstelle Aschaffenburg in Fahrtrichtung Nürnberg Platzhalter

Nr. 19/21

Fahrbahninstandsetzungsarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Aschaffenburg erfordern nach Pfingsten die Sperrung von einzelnen Fahrbeziehungen in mehreren Bauabschnitten (vgl. Presseinformation Nr. 16/21 vom 17. Mai 2021).

Im letzten von drei Bauabschnitten muss an der Anschlussstelle Aschaffenburg die Einfahrtsrampe der B8 von Aschaffenburg / Mainaschaff kommend auf die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt werden. Die voraussichtliche Dauer der Sperrung ist von Montag, den 07. Juni 2021, ab 9 Uhr, bis Freitag, den 11. Juni 2021, um ca. 18 Uhr.

Verkehrsteilnehmer, die von Aschaffenburg / Mainaschaff (B8) kommend auf die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg auffahren möchten, werden zunächst auf der B8 in Fahrtrichtung Hanau / Kleinostheim bis zum Kreisverkehr weitergeleitet. Dort erfolgt die Rückleitung über den Kreisverkehr auf die B8 in Fahrtrichtung Aschaffenburg zur Anschlussstelle Aschaffenburg und dort auf die A3 in Fahrtrichtung Nürnberg.

Alle weiteren Verkehrsbeziehungen an der Anschlussstelle Aschaffenburg sind durch die Baumaßnahme nicht betroffen.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Zurück an den Seitenanfang