A30: Einspurige Verkehrsführung bei Rheine-Nord Richtung Hannover

Die Autobahn Westfalen führt auf der A30 in Höhe der Auf- und Ausfahrt Rheine-Nord in Fahrtrichtung Hannover Asphaltarbeiten durch. Deswegen steht in dieser Richtung von Montag (7.6) 18 Uhr bis Dienstag (8.6.) 6 Uhr sowie Dienstag (8.6.) 18 Uhr bis Mittwoch (9.6.) 6 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung.

A30: Einspurige Verkehrsführung bei Rheine-Nord Richtung Hannover Platzhalter

Rheine. Die Autobahn Westfalen führt auf der A30 in Höhe der Auf- und Ausfahrt Rheine-Nord in Fahrtrichtung Hannover Asphaltarbeiten durch. Deswegen steht in dieser Richtung von Montag (7.6) 18 Uhr bis Dienstag (8.6.) 6 Uhr sowie Dienstag (8.6.) 18 Uhr bis Mittwoch (9.6.) 6 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Die Aus- und Auffahrten Rheine-Nord sind weiterhin aktuell aufgrund von mehrmonatigen Bauarbeiten im Knotenpunkt Rheine-Nord in beiden Richtungen bis zum voraussichtlichen Ende der Baumaßnahme Mitte Oktober gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. 

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/93939707, christine.sabisch@autobahn.de
 

Zurück an den Seitenanfang