A30: Hahnenkamptunnel in Bad Oeynhausen gesperrt

Wegen einer Halbjahreswartung ist der Hahnenkamptunnel auf der A30 bei Bad Oeynhausen eine Nacht lang gesperrt.

A30: Hahnenkamptunnel in Bad Oeynhausen gesperrt Platzhalter

Bad Oeynhausen. Die Autobahn Westfalen führt im A30-Tunnel Hahnenkamp in Bad Oeynhausen die Halbjahreswartung der Betriebs-, Sicherheits- und Verkehrstechnik durch. Deshalb ist der Hahnenkamptunnel und damit die A30 zwischen den Anschlussstellen Dehme und Bad Oeynhausen-Ost in der Nacht von Samstag (23.10.) um 21 Uhr auf Sonntag (24.10.) um 6 Uhr in beiden Fahrtrichtungen vollgesperrt.

Die Umleitung führt in Fahrtrichtung Osnabrück ab der Anschlussstelle Bad Oeynhausen-Ost über die Bedarfsumleitung U2a zur Anschlussstelle Dehme. In der Gegenrichtung ist es von Dehme nach Bad Oeynhausen-Ost die U65.

Kontakt: Christopher Köster, Telefon: 02381 277 71 08, christopher.koester@autobahn.de

Zurück an den Seitenanfang