A30: Nachts einspurig zwischen Bissendorf und Gesmold wegen Baumaßnahme auf der K228

Wegen einer Baumaßnahme auf der Brücke über die A30 zwischen Bissendorf und Gesmold im Zuge der Sanierung der K228, steht Verkehrsteilnehmenden in vier Nächten pro Fahrtrichtung zeitweise jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung:

A30: Nachts einspurig zwischen Bissendorf und Gesmold wegen Baumaßnahme auf der K228 Platzhalter

Bissendorf. Wegen einer Baumaßnahme auf der Brücke über die A30 zwischen Bissendorf und Gesmold im Zuge der Sanierung der K228, steht Verkehrsteilnehmenden in folgenden vier Nächten pro Fahrtrichtung zwischen 19 Uhr am Abend und 5 Uhr am Folgetag zeitweise jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung:

- Fahrtrichtung Hannover: Montag (18.7.) bis Freitag (22.7.)

- Fahrtrichtung Amsterdam: Montag (25.7.) bis Freitag (29.7.)

In den genannten Zeiträumen kommt es tagsüber jeweils ab 9 Uhr auch zu mehrstündigen Sperrungen des Standstreifens.

Der Landkreis Osnabrück wird im Rahmen der Baumaßnahme auf der K228 einen Radweg über die Brücke bauen. Die Sperrungen auf der Autobahn sind nötig, da ein Gerüst an der Brücke aufgebaut werden muss, um die Kappen – das sind die seitlichen Randbauteile der Brücke – zu erneuern.  

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/93939707, christine.sabisch[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang