A30: Sperrung der Auffahrt an der Anschlussstelle Ibbenbüren

Die Autobahn Westfalen repariert auf der A30 im Bereich der Anschlussstelle Ibbenbüren die Fahrbahn. Deshalb wird die Auffahrt in Fahrtrichtung Hannover für eine Nacht gesperrt.

A30: Sperrung der Auffahrt an der Anschlussstelle Ibbenbüren Platzhalter

Ibbenbüren. Die Autobahn Westfalen repariert auf der A30 im Bereich der Anschlussstelle Ibbenbüren die Fahrbahn. Deshalb wird die Auffahrt in Fahrtrichtung Hannover in der Nacht von Freitag auf Samstag (22.9./23.9.) von 20 Uhr abends bis 8 Uhr morgens gesperrt. Die Umleitung führt als Rote-Punkt-Beschilderung über die Anschlussstelle Ibbenbüren-West.

Zudem steht im Baustellenbereich nur ein Fahrstreifen mit einer Breite von 3,25 Metern zur Verfügung. Das Tempo wird auf 40 km/h reduziert.   

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/939397-107, christine.sabisch[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang