A30/A31: Sperrungen im Kreuz Schüttorf an zwei Wochenenden

Die Autobahn Westfalen saniert auf der A30 zwischen den Anschlussstellen Salzbergen und Schüttorf-Nord auf einer Länge von sieben Kilometern noch bis Ende Mai die Fahrbahn. Deshalb kommt es an den kommenden beiden Wochenenden zu Einschränkungen.

A30/A31: Sperrungen im Kreuz Schüttorf an zwei Wochenenden Platzhalter

Schüttorf. Die Autobahn Westfalen saniert auf der A30 zwischen den Anschlussstellen Salzbergen und Schüttorf-Nord auf einer Länge von sieben Kilometern noch bis Ende Mai die Fahrbahn. Deshalb kommt es an den kommenden beiden Wochenenden zu diesen Einschränkungen:

- Freitag (5.5.) 18 Uhr bis Sonntag (7.5.) 22 Uhr: Die Ausfahrt von der A30 aus Richtung Hannover kommend auf die A31 ist in beide Fahrtrichtungen nicht möglich. Die Umleitung führt über die Bedarfsumleitungen U1 und U3. Die Ausfahrt der Anschlussstelle Schüttorf-Nord auf der A30 ist aus Hannover kommend ebenfalls gesperrt. Auch hier folgen Verkehrsteilnehmende der U3.

- Freitag (12.5.) 18 Uhr bis Sonntag (14.5.) 22 Uhr: Die Ausfahrt von der A31 ist aus beiden Richtungen kommend auf die A30 in Fahrtrichtung Amsterdam gesperrt. Der Verkehr wird über die U58 geführt. Die Auffahrt der Anschlussstelle Schüttorf-Nord auf der A30 in Fahrtrichtung Amsterdam ist ebenfalls gesperrt. Auch hier führt die Umleitung über die U58.

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/939397-107, christine.sabisch[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang