A31: Abfahrten bei Legden/Ahaus wegen Fahrbahnuntersuchung gesperrt

Auf der A31 muss in den Abfahrten bei Legden/Ahaus die Fahrbahn untersucht werden. Das hat Auswirkungen auf den Verkehr.

A31: Abfahrten bei Legden/Ahaus wegen Fahrbahnuntersuchung gesperrt Platzhalter

Legden. Die Autobahn Westfalen sperrt die Abfahrten der A31-Anschlussstelle Legden/Ahaus auf die B474 am Donnerstag (29.9.) in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in beiden Fahrtrichtungen. Die Auffahrten von der B474 zur A31 sind davon nicht betroffen. Grund für die Sperrung ist eine Fahrbahnuntersuchung im Auftrag des Landesbetriebs Straßen.NRW.

Die Verkehrsteilnehmer werden in Fahrtrichtung Emden über die Anschlussstelle Gescher/Coesfeld umgeleitet. In Fahrtrichtung Oberhausen führt die Umleitung über die Anschlussstelle Heek.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang