A31: Einstreifig bei Dorsten wegen Umbau der Baustelle – Abfahrt gesperrt

Erneut steht bei Dorsten an der A31 ein Fahrstreifensperrung an, denn die dortige Baustelle wird umgebaut. Auch die Anschlussstelle Dorsten ist betroffen.

A31: Einstreifig bei Dorsten wegen Umbau der Baustelle – Abfahrt gesperrt Platzhalter

Dorsten. Die Autobahn Westfalen baut die Schutzeinrichtungen in der A31-Baustelle bei Dorsten um. Deswegen steht dem Verkehr dort in Fahrtrichtung Emden in Höhe der Anschlussstelle Dorsten am Mittwoch (31.8.) zwischen 6 und 17 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Zusätzlich wird in diesem Zeitraum die Abfahrt der Anschlussstelle in Richtung Emden gesperrt. Die Umleitung führt über die Anschlussstelle Schermbeck.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang