A31 Emden: Gehölzschnitt an der Autobahn

Es kommt zu kurzzeitigen Sperrungen an Anschlussstellen.

A31 Emden: Gehölzschnitt an der Autobahn Platzhalter

UPDATE 20. Februar: Am Mittwoch, 21. Februar, wird die Auffahrt auf die Richtungsfahrbahn Emden-West/Pewsum an der AS Emden-Ost im Zeitraum von 8.30 bis 14.30 Uhr für weitere Arbeiten erneut gesperrt. Verkehrsteilnehmende werden gebeten, in dieser Zeit wieder auf die AS Riepe und die AS Emden-Wolthusen auszuweichen.

EMDEN. Für Gehölzschnitt und Arbeiten an den Entwässerungsgräben kommt es in der kommenden Woche zu zeitweiligen Sperrungen an Anschlussstellen (AS) der A31.

Am Montag, 19. Februar, wird an der AS Emden-Ost die Auffahrt auf die Richtungsfahrbahn Emden-West/Pewsum der A31 in der Zeit zwischen 8.30 und 15 Uhr gesperrt. Verkehrsteilnehmende werden gebeten, in dieser Zeit auf die AS Riepe und die AS Emden-Wolthusen auszuweichen.

Am Dienstag, 20. Februar, kommt es zwischen 8 und 14 Uhr an der AS Leer-Nord, Richtungsfahrbahn Oldenburg, zur Sperrung der Ausfahrt. Hier wird empfohlen, je nach Zielort die AS Leer-West oder Leer-Ost zu nutzen.

Die Autobahn GmbH bittet um Verständnis für die notwendigen Arbeiten und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Zurück an den Seitenanfang