A31: Nächtliche Vollsperrung der Anschlussstelle Dorsten-Holsterhausen

Wegen Reparaturarbeiten an der Fahrbahn kommt es bei Dorsten-Holsterhausen (Rastplatz Lüningskamp) zu Einschränkungen.

A31: Nächtliche Vollsperrung der Anschlussstelle Dorsten-Holsterhausen Platzhalter

Dorsten. Die Autobahn Westfalen repariert Fahrbahnschäden auf der A31 in Höhe der Anschlussstelle Dorsten-Holsterhausen (Rastplatz Lüningskamp). Deswegen wird die Anschlussstelle in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt, in den Nächten von Dienstag (21.3.) bis Donnerstag (23.3.) von jeweils 19 bis 6 Uhr. Die Umleitung führt über die Bedarfsumleitungsstrecke U19. Rettungsfahrzeuge können die Baustelle passieren.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang