A33: Kurzzeitige Vollsperrung von Paderborn-Sennelager bis Paderborn-Elsen

Damit Markierungen an Stromleitungen über der Autobahn ausgetauscht werden können, wird die A33 am Sonntagmorgen (3.12.) zwischen 8 und 10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Paderborn-Sennelager und Paderborn-Elsen in beiden Fahrtrichtungen (Osnabrück/Brilon) vollgesperrt.

A33: Kurzzeitige Vollsperrung von Paderborn-Sennelager bis Paderborn-Elsen Platzhalter

Paderborn. Damit sogenannte Flugwarnkugeln (Markierungen an Stromleitungen) über der Autobahn ausgetauscht werden können, muss die A33 am Sonntagmorgen (3.12.) zwischen 8 und 10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Paderborn-Sennelager und Paderborn-Elsen in beiden Fahrtrichtungen (Osnabrück/Brilon) vollgesperrt werden. Davon betroffen sind auch die Anschlussstelle Paderborn-Schloß Neuhaus und der Parkplatz Lippesee. Die Bedarfsumleitungen sind in Fahrtrichtung Brilon ab der Anschlussstelle Paderborn-Sennelager (U68) und in Fahrtrichtung Osnabrück ab Paderborn-Elsen (U70/U31) ausgeschildert. Verkehrsteilnehmende, die Paderborn-Schloß Neuhaus auffahren möchten, können der U33 bzw. der U70 folgen.

Kontakt: Renée Trippler, (02381) 277 7108, renee.trippler[at]autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang