A33: Zwei Anschlussstellen wegen Grünschnitts gesperrt

Die Autobahn Westfalen schneidet an der A33 in den Anschlussstellen Paderborn-Zentrum und Paderborn Schloß Neuhaus Bäume und Sträucher zurück.

A33: Zwei Anschlussstellen wegen Grünschnitts gesperrt Platzhalter

A33: Zwei Anschlussstellen wegen Grünschnitts gesperrt

Paderborn. Die Autobahn Westfalen schneidet an der A33 in den Anschlussstellen Paderborn-Zentrum und Paderborn Schloß Neuhaus Bäume und Sträucher zurück. Dafür werden am Samstag (9.12.) in der Zeit zwischen 8 und 16 Uhr die Auffahrten von der B1 sowohl aus Salzkotten als auch aus Paderborn kommend auf die A33 in Richtung Bielefeld zeitweise gesperrt. Die Sperrung der einzelnen Auffahrten erfolgt nacheinander, sodass zu keinem Zeitpunkt beide Auffahrten gesperrt sind.

Am Sonntag (10.12.) ist in der Anschlussstelle Paderborn Schloß Neuhaus ebenfalls zwischen 8 und 16 Uhr die Auffahrt von der B64 auf die A33 in Fahrtrichtung Bielefeld zeitweise gesperrt. In beiden Fällen ist eine Umleitung per rotem Punkt ausgeschildert.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang